No items found in the cart

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ziel unseres Internetangebots ist es, Sie als Kunden zufrieden zu stellen. Sollte trotzdem einmal ein Versäumnis vorkommen, so wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir finden sicher eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung.

So kaufen Sie bei uns ein
Wir verkaufen ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen und haben diese auf die für Sie und uns wichtigsten Punkte beschränkt. Abweichende Bedingungen seitens des Bestellers bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Besteller.

Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend. Änderungen der Produkte durch technische Weiterentwicklung oder sonstige Änderungen sind vorbehalten. Die in unserem Internet-Shop gemachten Angaben dienen der Produktbeschreibung. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Die Angaben sind nach bester Kenntnis gemacht, Irrtümer und Änderungen behalten wir uns jedoch vor.

Lieferung
Die meißten unserer Produkte sind "kurzfristig lieferbar". Im übrigen sind unsere Lieferzeitangaben unverbindliche Richtwerte, da ein Teil unserer Produkte auftragsbezogen bzw. periodisch gefertigt wird.

Preise und Zahlung
Alle angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mwst. Für Bestellungen mit einer Inlandsadresse erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von Euro 9,50 pro zu versendenden Artikel - für Artikel mit Versand an eine Adresse im europäischen Ausland erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 19,50. Wir versenden nicht in außereuropäische Länder. Wir bitten, unsere Rechnung entweder via PayPal oder per Vorkasse ohne Abzug zu bezahlen. Die Überschreitung des Zahlungszieles berechtigt zur Erhebung von Verzugszinsen in der Höhe der banküblichen Zinssätze und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 5,00 Euro. Die Aufrechnung oder Zurückhaltung von Zahlungen wegen von uns bestrittener und nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ist nicht möglich. Preisänderungen während des Jahres sind selten, aber - auch zu Ihren Gunsten - möglich.

Transport und Versicherung
Mit der Übergabe der von Ihnen bestellten Ware an den Frachtführer (Post, Bahn, Paketdienst oder Spediteur) haben wir unsere Vertragspflichten erfüllt und das Risiko geht auf Sie über, dies gilt auch für Rücksendungen. Bitte prüfen Sie die Ware beim Empfang auf Ihre Unversehrtheit. Liegt ein Transportschaden vor, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und ökonomisch sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Insbesondere, wenn die Lieferzeit verschiedener Produkte stark voneinander abweicht, damit Sie so schnell wie möglich Ihre Ware erhalten.

Eigentumsvorbehalt
Erst mit Erfüllung unserer gegenwärtigen oder künftigen Forderungen aus der Geschäftsverbindung geht das Eigentum auf Sie über. Im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs sind Sie berechtigt, Vorbehaltsware zu verarbeiten oder zu veräußern. Aus dem Weiterverkauf entstehende Forderungen, die Sie - vorbehaltlich unseres Widerrufs - selbst einziehen können, werden hiermit sicherungshalber an Korntage.de - vertreten durch HPSH, Stefan Hennschen - abgetreten.

Beanstandungen
Offensichtliche Mängel sind innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware, versteckte Mängel innerhalb einer Woche nach Entdeckung des Mangels schriftlich anzuzeigen, spätestens jedoch 4 Wochen nach Empfang der Ware.

Qualitätsgarantie / Schadensersatz
Auf unsere Produkte gewähren wir eine Qualitätsgarantie auf Material und Verarbeitung für die Dauer von 6 Monaten ab Anlieferung.
Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Ware vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Sind wir zur Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/ Ersatzlieferung fehl, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Dem Besteller wird hierbei der Wert gutgeschrieben, der sich nach der sogenannten Zeitwertberechnungsmethode ergibt. Stellt sich nach Annahme eines Gegenstandes im Rahmen einer Gewährleistung das Nichtvorliegen eines Mangels heraus, sind wir berechtigt, dem Kunden eine Aufwands-/ Bearbeitungspauschale in Rechnung zu stellen. Weitergehende Gewährleistungs- und /oder vertragliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, der schwerwiegenden Verletzung von Hauptleistungspflichten bzw. der ausdrücklichen schriftlichen Zusicherung von Eigenschaften. Ausgenommen sind Schäden die durch falsche Bedienung, Überbeanspruchung, äußere Einflüsse und / oder Zweckentfremdung entstanden sind.

Rücknahme
Wir gewähren innerhalb 14 Tagen ab Anlieferung Rückgaberecht. Sollten Sie mit einem Artikel nicht vollständig zufrieden sein, benachrichtigen Sie uns innerhalb dieses Zeitraums. Wir veranlassen dann die Rücknahme und stornieren die Rechnung mit entsprechender Gutschrift. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Rücknahme nur durchführen, wenn die Produkte ohne Gebrauchsspuren und in Originalverpackung bei uns eingehen. Die Gefahr und die Kosten des Rücktransportes gehen zu Ihren Lasten.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle aus Vertragsverhältnissen mit Vollkaufleuten entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist Plön. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

EDV - Datenschutz
Um den Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden, sind bei uns personen- und firmenbezogene Daten unserer Kunden über EDV gespeichert und werden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet.

Rechtswirksamkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenige des gesamten Rechtsgeschäftes nicht.

Korntage.de

HPSH • Stefan Hennschen
Eichkamp 1
24217 Schönberg

Stand: August 2015


Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Korntage.de
HPSH • Stefan Hennschen
Eichkamp 1
24217 Schönberg/H.

E-Mail: info@korntage.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an HPSH • Stefan Hennschen, Eichkamp 1, 24217 Schönberg/H. zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation/detailiertem Kundenauftrag (z.B. Foto-Puzzles oder Fotos auf Leinwand) angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir empfehlen, die Ware immer in der Originalverpackung zurückzusenden. Das Widerrufsrecht erlischt mit dem Öffnen der Folien-Versiegelung. Bitte beachten Sie, dass diese genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Abholung

Die Abholung der von Ihnen bestellten Produkte ist in unserem Büro (HPSH) in Schönberg, Eichkamp 1 von Mo. - Do. in der Zeit zwischen 9.00 - 15.30 Uhr möglich.

Korntage.de auf Facebook